Beauty

Trendhaarfarbe: Rosa

Samstag, April 08, 2017



Pretty in Pink
  
Um manche Trends kommen Frauen, die gerne etwas ausprobieren, einfach nicht herum. Im Moment ist es die Trendhaarfarbe Rosa.

Ich selbst bin dem Trend schon letzten Sommer verfallen, war dazwischen Blond und trage meine Haare seit Kurzem wieder Rosa. Quasi eine never-ending-pink-story. Hier mein kräftiges Pink:

pretty in pink


Um einen schönen Rosa-Ton zu erhalten, sollte die Basishaarfarbe Blond sein. Je heller das Blond ist, umso zarter auch das Rosa.

Das Beste an dem Trend ist, dass es so viele Rosa-Nuancen gibt. Für jeden Typ gibt es den passenden Ton und man kann viel experimentieren. Besonders schick schaut nämlich auch ein Rosa-Ombre aus.



Leider hat alles Schöne auch seine Schattenseite. In diesem Fall ist es die Haltbarkeit der Farbe. Rosa wäscht sich nämlich sehr schnell hinaus. Wobei so ein ausgewaschenes Rosa in manchen Fällen auch einen wunderschönen Effekt ergibt.



Was sagt ihr zu dem Trend? Habt ihr selbst auch die Haarfarbe oder spielt mit dem Gedanken eure Haare rosa zu färben?

You Might Also Like

0 Kommentare